Wort & KlangZeit: Folkadu

Wort & KlangZeit: Folkadu

25.9.2020, 19 Uhr: Wort & KlangZeit : MUSIK AUS DEM HEILIGEN LAND
Das Duo Folkadu hat sich ganz der Musik Israels verschrieben. Mit Gesang, Trompete, Akkordeon und Percussion bringen sie sowohl traditionelle wie auch moderne israelische/jüdische Kompositionen in charmanter Kleinbesetzung auf die Bühne.

Yael Gat (Trompete/ Gesang)
Simon Japha (Akkordeon)
Doron Furman (Oud)

Lesung: Pfarrer Klaus Firnschild-Steuer

Aber Corona ist noch nicht vorbei, so dass bei trockenem Wetter das Konzert vor der Kirche stattfindet.
Und es ist Herbst – Bitte denken Sie an warme Kleidung.
Eine Voranmeldung mit Namen und Telefonnummer oder Mailadresse ist erforderlich. Die Anmeldung wird bestätigt.

Sollte es regnen, findet das Konzert in der Kirche statt. Da diese nur für max. 30 Personen Platz bietet, können nur die ersten 30 Anmeldungen berücksichtigt werden. Sie werden über Ihre Kontaktdaten auf jeden Fall informiert.