Projekte

Projekt-Arbeiten

seit mind. 2000: Wandelwege
Aufbereitung und Reinigung von Wegen und Waldstücken und deren Peripherie mit natürlicher, schamanischer Gestaltung im Sinne der Menschen, Tiere und
Pflanzen. „Wir räumen den Wald auf – richten den Wald ein“

  • Erstes Projekt der Waldgestaltung: u.a. im Plempl Holz (Würmtal)
    „Waldwege nach Kö“ (seit 2003 mind.)

(Photos bitte noch einfügen.)

seit 2015 & 2016: Pilotprojekte P1 & P2
(Ramadama Pilotprojekte am Ammerseeufer)

  • P1: „Uferwege zum Seglerkreuz“
    (nördlichste Spitze der Herrschinger Bucht, „Herrschinger Hoibn“)

    Aufbereitung und Reinigung der Wege und der Uferbereiche mit natürlicher schamanischer Gestaltung am Ammersee
    (Landschaftschutzgebiet Herrsching, Lochschwab, 2015 & 2016 c.t.);
  • P2: „Der Weg ist das Ziel“ Reinigung der Wege und der Uferbereiche, sowie Aufbereitung, mit natürlichen Elementen und schamanischer Gestaltung im Sinne von Mensch, Flora & Fauna (am Ammersee, von Herrsching Richtung Wartaweil gen Süden, bis zur Steinbrücke bei der Weide im Mühlbach, 2015 & 2016 c.t.).

(Photos bitte noch einfügen.)

2016: Rauchschwalben-Projekt in Herrsching a. A.
„Rauchschalben im Herrschinger Bahnhof“

  • Langzeitstudie im Zuge der Rauchschwalbenumsiedlung, von der historischen Bahnhofshalle ins eignes dafür gebaute Schalbenhaus (Sommer Saison 2016). Ornithologisches Schutzprojekt, im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Herrsching und unter ornithologischer Betreuung von Herrn Biebach (Bund Naturschutz & dem Max-Planck-Institute für Ornithologie in Seewiesen).
Rauchschwalben Nachwuchs 2016
Rauchschwalben Nachwuchs 2016
Rauchschwalben Nest voll besetzt 2016
Rauchschwalben Nest voll besetzt 2016

Mehr Bilder ud Informationen unter:
2016: Rauchschwalben-Projekt (Herrsching am Ammersee).

Ramadama-Aktion: Würmreinigung Gauting, am 08.04.2017
Müll-Skulptur und Photoausstellung mit Ganesha

zu sehen vom 20.07. bis 24.07.2017 auf dem KULT17 (Kulturspektakel Gauting) und auch vom 25.07. bis 15.09.2017 im Rathaus Foyer in Gauting.

In Zusammenarbeit mit und freundlicher Unterstützung von dem Bund Naturschutz Bayern e. V., den SeaWorld Tauchern Stockdorf und München, Würmanglern, dem Kunst Verein Gauting e. V. (KVG), vielen ehrenamtlichen Helfern und der Gemeinde Gauting, Café VorOrt Gauting und Mitarbeitern der Remise, Schloss Fussberg.
Mitunter ein Ergebnis ist: der Ankauf der Skulptur durch die Gemeinde und daraus resultierenden Fördergeldern für die Jugendarbeit des KVGs.
Wir sagen „Vielen herzlichen Dank.“ an alle Beteiligten.

Würmaktion, März 2017, an der Remise, Ganesha, Bild 03
Würmaktion, März 2017, an der Remise, Ganesha, Bild 03

Mehr Bilder ud Informationen unter:
2017: Ramadama-Aktion (Würmreinigung).

weitere Projekte:

  • Die Arbeiten von Dr. Daniel A. DUKTUS (seit 1999)
  • „Jurix Mischu & der Meister des Land von Ro“ (seit 2003)
  • „One Room“, Langzeitstudie Teil III von Mai 2011 bis November 2016) psychologisches Forschungsprojekt; (evtl. Erweiterung der Studie mit Teil IV „Birnbaumraum“)
  • „Javala“ (seit 2013) – Kräuterkunde & Naturheilmittel, Ahnenforschung
  • EDELWEISS.GOLD (seit 2014)
    Gold- & Silberschmiede, Schmuckherstellung & -gestaltung, Ehrenamt;
  • „Wiese Villa“ (* 2017)
    Schutzprojekt zu Ehren der Alten und Ahnen (Baum-Haus-Mensch);
    Ziele: Denkmalschutz, Naturschutz, mehr Achtsamkeit und Pflege;

.

 

******************************************