Wandmalerei

Ein kleiner feiner Auftrag: Wandmalerei an einem frisch renoviertem Einfamilienhaus in Gauting (im Würmtal bei München).

Ich habe einen alten Freund und Meister gefragt, ob wir den Auftrag zusammen malen wollen.
Fred Weidmann hat zugesagt.

Zwei ausgeführte Schnörkel am Haus zur Gartenseite, oben rechts; die Vorskizze auf dem gemeinsam vorgezeichnetem Duktus ist von mir.
// Photo: KW39/Ende Sept. 2021
Malen in sieben bis zehn Meter Höhe – zum Glück in guter Gesellschaft.
// Photo: KW39/Ende Sept. 2021

Fred Weidmann, ein alter Künstlerfreund kennt die besten Tipps und Tricks. Seine, über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen sind goldwert und bringen uns flott voran. Seine Werke sind sehenswert.

Schnörkel links und rechts unter dem Hausgiebel.
// Photo: KW39/Ende Sept. 2021

Hier geht es zu der Homepage von Fred Weidmann: www.fredweidmann.com.
Noch zur Info: Fred Weidmann – Wikipedia


Nach einigen Jahren mit reichlich Softwareänderungen und einem Umzug auf einen neuen Server wurden die bereits eingestellten Bilder nicht mehr alle geladen.
Diese Seite wird bei der besten Gelegenheit aktualisiert.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Illusionistische Wandmalerei im Café
(Facharbeit Kunst 2003, eine Wand und die Decke) 

Ort: Das Café – Evang. Jugend Gauting, Ammerseestr. 17, Ecke Krapfberg in Gauting

Als Facharbeit Kunst (OvTG 2003) habe ich das Thema: Illusionistische Wandmalerei gewählt. Im Zuge dieser Facharbeit in Kunst, durfte ich 2003, die größte freie Wand (Höhe: 250 cm x Breite: 560 cm) und die Decke vom großen Raum im Café bemalen.
Hierbei machte ich folgende Entdeckung:
Die Grundform des großen Raumes im Café der EJG ist ein Fünfeck, ein Pentagon. Die Decke besteht aus vielen Dreiecken, die geometrisch zusammengesetzt Sechsecke bilden, die wiederum in Dreiecke integriert, die fünfeckige Decke bilden (siehe „FA im Café – Pentagon aus Dreiecken – Deckenmalerei (beleuchtet) (*2003)“).

2003 Das Café - EJG
2003 Das Café – EJG
2003 Illusionistische Wandmalerei (FA K) im Café - EJG
2003 Illusionistische Wandmalerei (FA K) im Café – EJG
Pentagon aus Dreiecken - Deckenmalerei (beleuchtet) (*2003)
FA im Café – Pentagon aus Dreiecken – Deckenmalerei (beleuchtet) (*2003)
FA Das Café evangelische Jugnedräume Gauting - Acryl und Lack - No. 328 (*2003 +2013)
FA im Café – Evangelische Jugendräume Gauting – Acryl und Lack – No. 328 (* 2003 + 2013)
Meerblick (rundum) - Wandmalerei (*2004)
Meerblick (rundum) – Wandmalerei (Gauting, Hubertusstrasse XY * 2004)
Rote Tür am Meer beim Meerblick (rundum) - Wandmalerei (*2004)
Rote Tür am Meer beim Meerblick (rundum) – Wandmalerei (Gauting, Hubertusstrasse XY * 2004)
Pflanzenranken - Wandmalerei (*2004)
Pflanzenranken – Wandmalerei (Gauting, Hubertusstrasse XY * 2004)
Ohm Zeichen - Wandmalerei im Verkaufsraum (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei im Verkaufsraum, ca. 1m ∅ (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen - Wandmalerei im Verkaufsraum, ca. 1m Durchmesser (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei im Verkaufsraum, ca. 1m ∅ (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen - Wandmalerei im Verkaufsraum, ca. 1m Durchmesser (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei im Verkaufsraum, ca. 1m ∅ (MTC München * 2008) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen - Tempel Wandmalerei 2x2m (Indischer Tempel in M * 2005) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei, ca. 1,5m ∅ (Indischer Tempel in München * 2005) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen - Tempel Wandmalerei 2x2m (Indischer Tempel in M * 2005) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei, ca. 1,5m ∅ (Indischer Tempel in München * 2005) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen - Tempel Wandmalerei 2x2m (Indischer Tempel in M * 2005) : Auftragsarbeit
Ohm Zeichen – Wandmalerei, ca. 1,5m ∅ (Indischer Tempel in München * 2005) : Auftragsarbeit

****