Sehenswürdigkeiten und Lesens-/Lebenswertes

Sehenswürdigkeiten und Lesens-/Lebenswertes.. Erlebenswertes

Hier sammelt sich geschmackvoll Sinnliches, Sinnvolles & Lustiges unter Anderem. Es handelt sich hierbei vor Allem um Zitate, Bilder, Comics, Photos, Bücher, Seiten, Schnipsel, Krimsch Kramsch und Schnick Schnack bei denen ich einfach der Meinung bin, dass sie so sehenswürdig  und lesenswert sind, dass sie den Weg hierher gefunden haben und gerne für immer bleiben.
(Sinnvoll erleben: Tastsinn, Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und der 6. Sinn sind die Sinne des Lebens, dazu erleben wir auch Übersinnliches, Begeisterung, Feinstoffliches, u.a.;
Sinnvoll leben: soziale, aktiv, produktiv und konstruktiv; (noch in Bearbeitung))

***************************************************

Get a good idea and stay with it.
– Walter Disney
(Sometimes the key to innovation is persistence.)

 

***************************************************

Atelieraufnahmen von Loriot
Atelieraufnahmen von Loriot

 

***************************************************

Clients do not come first. Employees come first. If you take care of your employees, they will take care of the clients. 
– Richard Brandson

 

***************************************************

Die Gegenwart des Anderen
Zu lieben heißt gegenwärtig zu sein. Geliebt zu werden heißt von anderen wahrgenommen zu werden.
– Thich Nhat Hanh

 

***************************************************

LUX – VERTIAS – VIRTUS

  • LUX – Licht, Glanz, Feuer, Tag, Leben, Augenlicht, Deutlichkeit, Öffentlichkeit, Hilfe, Rettung, Glanz
  • VERTIAS – Wahrheit, Aufrichtigkeit, Regel, Offenheit, Wirklichkeit, Wahrhaftigkeit, Naturtreue, Unparteilichkeit
  • VIRTUS – Tugend, Sittlichkeit, Moral, Wundertaten, Mannhaftigkeit, Manneswürde, Kraft, Stärke, Mut, Tapferkeit, Entschlossenheit, Heldentaten, Verdienste, Wert, Vorzüge

***************************************************

Believe nothing, no matter where you read it or who had said it, not even if I had said it, unless it agrees with your own reason and your own common sense.
– Buddha

***************************************************

Im deutschen Wort Mutter, ist MUT die erste Silbe.
– Javala

***************************************************

Kunst muss wieder Mut zur Schönheit haben. Schönheit ist ein Allheilmittel.
– Friedensreich Hundertwasser

***************************************************

Er ist  d i e  Schönheit, die euch so fasziniert, er macht euch durstig nach der Fülle des Lebens, die sich mit keinem Kompromiss zufrieden gibt, er drängt euch, die Masken einer Scheinwelt abzulegen, er liest in euren Herzen, was ihr wirklich wünscht, was euch andere auszureden versuchen. Er ist der, der euch antreibt, aus eurem Leben etwas Großes zu machen.
– Nachtgebet während des Weltjugendtages 2000 in Rom von Johannes Paul

Die Jugend ist eine Zeit, in der eure Sehnsucht nach echter Liebe in euren Herzen zu blühen beginnt. Wie mächtig ist doch diese Fähigkeit, zu lieben und geliebt zu werden! Lasst euch diesen kostbaren Schatz nicht heruntermachen und beschmutzen! Das geschieht, wenn wir unseren Nächsten für unsere Zwecke, als Lustobjekte missbrauchen. Solche negative Erfahrungen zerbrechen Herzen und haben Bitterkeit zur Folge. Ich bitte euch inständig: Habt keine Angst vor wahrer Liebe, wie er sie uns als „langmütig und gütig“ beschreibt.
– Papst Franziskus in seiner Botschaft für den 13. Weltjugendtag

„Liebe ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf. Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil, last sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach. Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit. Liebe erträgt alles, glaubt alles, halt allem stand“. (1 Kor 13,4-8)

„Die sanfte Kühle
Der göttlichen Reinheit
Durchdringe meine Müdigkeit
Und bahne der wahren Liebe den Weg.
Sie verletzt nur da,
Wo keine Ordnung herrscht.“
– Anonym

 


******