K UNS T TiP

K UNS T TiP

***************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Der Mann der Bäume pflanzte
Die Geschichte von dem Schäfer Elzéard Bouffier.
– eine wundervolle bereichernde Erzählung.
„Jaon Gionos Erzählung ist ein Plädoyer für den Schutz der Natur, aber auch ein Aufruf, Ausdauer und Beharrlichkeit einzusetzen, um ans Ziel zu gelangen.“

Der Mann der Bäume pflanzte - Jaon Gionos
Der Mann der Bäume pflanzte – Jaon Gionos


*
**************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Beatrice Potter
Diese Welt besteht aus liebevollen Zeichnungen und Bildern, wundervollen Charakteren, 
vielen bezaubernden Geschichten und einer dramatischen, sowie verträumt romantischen Realität – für Beatrice und auch für ihre liebevoll gezeichneten und gemalten Freunde.
Peter Rabbit und seine Freunde sind mehr als berühmt.
Das Leben der Beatrice Potter wurde inzwischen auch sehr reizend verfilmt – m
eine besonders herzliche Empfehlung.
https://www.ecosia.org/images?q=beatrice+potter
 

 

***************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Jill Barklem
Brombeerhag – die vier Jahreszeiten
Brombeerhag liegt über dem Fluss, jenseits des Feldes. Falls Du es findest, und falls du sehr genau zwischen den dichten Wurzeln und Zweigen suchst, kannst du in einem Baumstumpf vielleicht eine offene Tür entdecken mit einer steilen Treppe dahinter, oder du siehst ein Rauchwölkchen, das aus einem winzigen Kamin aufsteigt…

…den hier wohnen die Mäuse von Brombeerhag.
https://www.ecosia.org/images?q=Jill+Barklem

 

***************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Wrendale Design
sowas machen die in GB. Sie haben halt einen sehr eigenen Humor, die Briten, allerdings auch einen sehr feinen Stil.
https://www.ecosia.org/images?q=Wrendale+Design

 

***************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Ein Kurs im Wundern
http://www.greuthof.de/botschaft_tag.php
13. März 2017
Verändert euch durch Erneuerung eures Sinnes.
(Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib Deinem Leben Sinn – selbständig. SK)
Eine Schlange kann nicht wachsen, wenn sie ihre alte Haut nicht abstreift. Ein Küken kann nicht aus seiner Schale kriechen, ohne sie aufzubrechen. Ein Säugling kann nicht geboren werden, ohne den Mutterschoß zu verlassen. Diese natürlichen Abläufe müssen stattfinden, damit Veränderungen geschehen können. Schritt für Schritt finden sie statt, und nichts kann ihnen Einhalt gebieten. Wenn das Küken die Kraft nicht hat, aus seiner Schale herauszubrechen, stirbt es. Alles hat seine richtige Zeit. Du magst versuchen, zu verhindern, dass Veränderungen geschehen, weil du dich da, wo du bist, beschützt und sicher fühlst und lieber in den Grenzen dessen bleiben möchtest, was du kennst, als ins Unbekannte hinauszutreten; aber in diesen Begrenzungen wirst du ersticken und sterben. Versuche die Notwendigkeit zu verstehen und zu akzeptieren, dich mit allem, was in dieser Zeit geschieht, zu verändern. Erhebe dein Herz und sage Dank für diese Veränderungen und werde Teil davon.

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

***************************************************

Guck mal – K uns T Tip: Quint Buchholz
Kennt Ihr sicherlich.
https://www.ecosia.org/images?q=Quint+Buchholz

.*** .** .** .***.*******.***. **. **. ***.

 

******************************************