Ro

Das Land des Meisters von Ro

Das Land des Meisters von Ro - Teil I (Königs W., 01-2017)
Das Land des Meisters von Ro – Teil I (Königs W., 01-2017)

In Ro haben wir derzeit unser Augenmerk auf drei wichtige Persönlichkeiten und ihre Arbeiten. Hier seht ihr einen Teil des Landes von Ro und wer wo wohnt:

Dr. Duktus

Meistermagier Prof. Dr. Daniel A. Duktus wohnt und arbeitet im Palast der Winde, in der Stadt auf der höchsten Ebene des Landes, dem Seenland von Ro. Im Palast der Winde ist die goldene Quelle, die Hauptwasserversorgung des Landes von Ro. Der Palast wurde damals um dies Quelle herum gebaut. Dort stehen die alten Weißen – 13 Baume mit weißer Rinde, 12 um den einen, direkt an der Quelle. Diese Bäume bilden mit ihren Baumkronen ein Dach über dem gesamten inneren Kreis des Hofes. Dr. Duktus hegt und pflegt diesen Garten und ist auch verantwortlich für die Gärten des Hofes außerhalb des ersten und zweiten Festungsrings. Viele Elfen und Feen, Zwerge und Gnome helfen ihm bei seinen täglichen Arbeiten. Ebenso sind ihm die Wichtel dienlich, denn auch im Inneren des Palastes gibt es sehr viel zu tun.

Palast der Winde im Seenland des Meisters von Ro - Bleistift (Königs W., 01-2017)
Palast der Winde im Seenland des Meisters von Ro – Bleistift (Königs W., 01-2017)

Der Meister des Landes von Ro

Des Landes Meister wohnt im herrschaftlichen Haus an der Mühle. Alle Besucher und Gäste können nur über die Pforte beim Wächterhaus Zutritt erhalten. Eine Treppe führt sie dann hoch zum Eingangstor. Es sieht aus wie ein Torque, der eine Lutusblume trägt. Ein gewundener Weg führt durch den Garten, vorbei an einem riesigen Brunnen (der das Wasser des Seenlandes von Ro auffängt), weiter zum Herrschaftshaus, am rauschenden Bach, direkt bei der Mühle. Der Meister selbst bevorzugt es über seinen eigenen, eher geheimen Zugang zu seinem Haus zu kommen. Dort ist auch der große Flugplatz II, mit direkter Verbindung zum Seenland von Ro und die Horste seiner Drachen.

Herrschaftshaus und Mühle, Hauptsitz des Meisters von Ro - Bleistift (Königs W., 01-2017)
Herrschaftshaus und Mühle, Hauptsitz des Meisters von Ro – Bleistift (Königs W., 01-2017)

Jurix Mischu

Der Kräuterdrache Jurix Mischu wohnt in einem versteckten Haus am stillen Goldfischteich in der Nähe des Mimus Waldes. Das Haus hat sich erst vor ein paar Jahren versteckt, als das kleine Dorf entstanden ist, da, wo früher der Hexenwald war, gleich in der Nähe der alten Ortschaft, in der auch einige Freunde des Kräuterdrachens wohnen. Jurix hat auch ein kleinen Häuschen im Land von Ro, untem am Fischteich, gleich neben der Elfenfeste, in der Nähe vom kleinen Hafen II. Im Fischteich steht ein großer Brunnen, der das Wasser der Mühle auffängt und gleichmäßig verteilt. Jurix mag das Geräusch des Wassers in diesem Brunnen. Es ist als würden die Wassergeister ihre Geschichten erzählen, mal lauter, mal leiser, mal murmelnd, mal gurgelnd, mal rauschend und aufbrausend, mal leise und weise.

ElfenFeste, Haus vJurix am Fischteich, klHafenII - Bleistift (Kö, 01-2017)
ElfenFeste, Haus vJurix am Fischteich, klHafenII – Bleistift (Kö, 01-2017)

Mehr Bilder vom Land des Meisters von Ro gibt es bei Jurix und Jura Mischu.

Waechterhaus,Wachturm, Zentrale, Pi-Tor, FlugplatzIII (Drachenmaul) - Bleistift (Kö, 01-2017)
Waechterhaus,Wachturm, Zentrale, Pi-Tor, FlugplatzIII (Drachenmaul)
Bleistift (Kö, 01-2017)
Die Weide am Bach - Zeichnung (Atelier am See, 03-2016)
Die Weide am Bach – Zeichnung (Atelier am See, 03-2016)
Eulenbaum am großen Teich - Zeichnung (Atelier am See, 11-2015)
Eulenbaum am großen Teich – Zeichnung (Atelier am See, 11-2015)
Herrschinger Hoibe - Zeichnung (Ehrwald, 03-2016).JPG
Herrschinger Hoibe – Zeichnung (Ehrwald, 03-2016)
Land in Sicht, Zeichnung, (Finnland 2001-06-19 SK)